Kreative Bewerbungen – So geht’s auch!

Kreative Bewerbung Business GuyKreative Bewerbung Business GuyBewerbungen zu schreiben macht den wenigsten Menschen Spass. Mit jeder Absage wächst der Frust. Aber Frust gibt es nicht nur bei Bewerbern, sondern auch bei HR-Verantwortlichen.

Wenn diese entnervt das einhundertste Motivationsschreiben eines „teamfähigen, flexiblen, kommunikativen und kreativen“ Bewerbers beiseite legen, wäre ihnen ein wenig Abwechslung sicherlich auch recht.

Denn erzählen kann man bekanntlich viel, wenn der Tag und das Briefpapier lang ist. Was also tun, um sich aus der Masse der Bewerber hervorzuheben? Ganz einfach: Statt Worten Taten walten lassen.

Wie eine klassische Bewerbung auch, sollte eine kreative Bewerbung konzeptionell auf den Wunschjob bzw. auf das Wunschunternehmen zugeschnitten sein.

Dazu sollte man sich intensiv über das Unternehmen und die zu besetzende Stelle informieren. Prinzipiell sind kreative Bewerbungen natürlich vor allem für „kreative“ Branchen gut geeignet. Schliesslich gilt eine Bewerbung immer auch als erste Arbeitsprobe.

Entsprechend kreativ können die dazugehörigen Bewerbungen, resp. Lebensläufe sein. Folgende Beispiele zeigen dies sehr anschaulich:

Kreative Bewerbung - Kuchen
Kreative Bewerbung – Kuchen
Kreative Bewerbung - Timeline
Kreative Bewerbung – Timeline
Kreative Bewerbung – OnePager

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.